Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Breviarium Spirense - Lichtenthal 112 : [Brevierfragment] ; [Teil 1.2 oder 2.2] ; [mit handschriftlichen Zusätzen] / [Hrsg. Mathias von Ramung]
HerausgeberRammung, Matthias von In Wikipedia suchen nach Matthias von Rammung
Erschienen[Lichtenthal] ; [Speyer] : [Drach], [21. Nov. 1478 Inkunabel; Handschrift 15. - 16. Jh.]
Umfang[78 gedr.], [8 handschriftl.] Bl. : Ill., Noten ; 20,8 x 13,5 cm
Anmerkung
Original: Handschriftliche Teile auf Papier. - Blatt 81 - 84 im Druck fehlt; Psalmen anstelle der fehlenden Teile des gedruckten Psalteriums handschriftlich. - Von den insgesamt 88 Blättern 8 Blatt handschriftlich; davon 1 Blatt vor dem Druck, 5 Blatt danach und weitere 2 Blatt innerhalb des gedruckten Teils (zwischen Pss 134 u. 138). - Mit handschriftlichen Marginalien im Druckteil. - Rot-Schwarz-Druck (wobei rote Buchstaben teilweise in den Text gemalt). - Schwarze Quadratnotation auf 4 roten Notenlinien
Erscheinungsvermerk gemäß INKA: Speyer, Peter Drach, 21. Nov. 1478
Enth.außerdem u.a.: Ordinarium officii Cisterciensium : [Handschrift]; [Teilausg.]
Signatur
Lichtenthal 112
SchlagwörterLichtenthal In Wikipedia suchen nach Lichtenthal
URL
Online-Ausgabe
Karlsruhe : Badische Landesbibliothek, 2013
URNurn:nbn:de:bsz:31-40346 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Breviarium Spirense - Lichtenthal 112 [67,48 mb]
Nachweis
Klassifikation