Concordia
Cannstatt.

Cannstatt, den 16. Juli 1891.


Hochgeehrter Herr Hofkapellmeister!



Mit Vergnügen ergreift die Concordia Cannstatt die Gelegen‐
heit des Herannahens Ihres 80 sten Geburtstages um Ihnen
dazu herzlich Glück zu wünschen und zugleich ihren Ehren‐
mitglied ein Lebenszeichen von sich zu geben. Das Jahr 1879,
in dem wir mit Ihrer Composition „Die Hymne an die Musik“
auf den Sigmaringer Liederfeste den I Preis errungen, bleibt
immer ein denkwürdiges in der Vereinsgeschichte und denkbar
lebt unter den Sängern der Name Vincenz Lachner fort.
Gestatten Sie uns also diesem Dank heute wieder Ausdruck
zu geben, indem wir Ihnen ungetrübt durch der Jahre Beschwer‐
den noch recht viele, heitere Tage u. häufige Wiederholung
Ihres Geburtsfestes wünschen.


Mit ausgezeichneter Hochachtung

der Vorst. d. Concordia
Oberreallehrer Frey.