Zeitungen Hakenkreuzbanner / Pfeiferturm

zu den Filteroptionen
 

Neben ihrer zentralen Tageszeitung „Der Führer“, der in der sog. Gauhauptstadt Karlsruhe herausgegeben wurde und der mit seinen verschiedenen Regionalausausgaben auch die umliegenden Kreise abdeckte, unterhielt die badische NSDAP weitere Presseorgane. In den größeren badischen Städten erschienen eigene Tageszeitungen, darunter in Freiburg „Der Alemanne“ und in Mannheim „Das Hakenkreuzbanner“. Dieses 1931 gegründete Blatt entwickelte sich schnell zur auflagenstärksten Tageszeitung Mannheims und hatte auch Leser in Schwetzingen und Weinheim.

Die BLB stellt diese regionalen Ausgaben, die für die Erforschung der badischen Geschichte während der Zeit des Dritten Reiches eine wichtige Quellenbasis bilden, für Zwecke von Wissenschaft, Forschung und Lehre zur Verfügung. Sie distanziert sich ausdrücklich von allen nationalsozialistischen, rassistischen und gewaltverherrlichenden Inhalten.

1 - 8