Zur Seitenansicht

Der Volksfreund

1881-1887

Der Volksfreund / Karlsruher Ausgabe

1890-1898

Vorgänger

Beilagen

Geschichte, Entwicklung, Verbreitung und politische Ausrichtung

Am 1. April 1899 wurde der Volksfreund als Parteizeitung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) gegründet. Vorgänger war der 1880 in Offenburg gegründete Rheinbote. In der Weimarer Republik hatte die Zeitung eine Auflage von ca. 20.000 Exemplaren. 1933 wurde sie verboten und enteignet.

 
Zeitungen und Beilagen
Lizenz-/Rechtehinweis
CC-BY-SA-Lizenz (4.0)Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz